Freitag, 7. Dezember 2012

ratz-fatz weihnachtsdeko


Jedes Jahr kommt Weihnachten galaktisch schnell...wie ich finde...und mit Weihnachtsdeko sieht es bei uns noch ganz schön mau aus. Nun muss es schnell geh´n und da kommt die Ratz-Fatz Weihnachtsdeko wie gerufen.

 Die Sterne sind wirklich ganz fix aus Resten gehäkelt und sehen so toll aus!

Also los geht´s:

Zu Anfang kurz die Erklärung der Kürzel...

Km = Kettmasche
Lm = Luftmasche
fM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
DStb = Doppelstäbchen
Rd = Runde
folg = folgende/s
wdh = wiederholen
Steige-Lm = Übergang in die nächste Rd, anstelle der 1. festen Masche, halben Stäbchens, Stäbchens usw.
 

... beginnen wir mit einem Fadenring, und weil der so schwer zu erklären ist, hier die Bildanleitung:


Und dann geht es wie folgt weiter:

Rd. 1
3 Steige-Lm anstelle des 1. Stb, 14 Stb in den Ring, Rd mit 1 Km in die 3. Steige-Lm schließen, den Fadenring zusammenziehen bis kein Löchlein mehr zu sehen ist

Rd. 2
*6 Lm, 1 fM in die 3. Lm ab der Nadel, 1 hStb in die folg Lm, 1 Stb in die folg Lm, 1 DStb in die folg Lm, 2 Stb überspringen, 1 Km in das folg Stb, ab * 4x wdh, Rd mit 1 Km in die 3. Steige-Lm der Vorrunde schließen.


Na wenn das mal nicht fix zu häkeln ist ;)

Und für alle die lieber mit einer Häkelschrift arbeiten, bitteschön:


Die Sterne habe ich mit Luftmaschen verbunden, dazu 30 Lm häkeln, *1 Kettmasche durch die Spitze eines Sternes, 20 Lm, ab * beliebig oft wiederholen und nach dem letzten Stern wieder 30 Lm häkeln...

...bleibt mir nur noch Euch viel Spaß beim häkeln zu wünschen!

Wir lesen uns 




Kommentare:

L(i)ebenswert hat gesagt…

Wie toll!!!!!!
Schade, dass mir Häkeln keinen Spass macht ;-)

Stephie
liebenswerte Grüße

Peziperli hat gesagt…

Danke für die Anleitung!!! Deine Sternenkette sieht wunderbar aus! Schön bunt weihnachtlich! So wird heuer mein Christbaum!
LG Petra

fein-handgemacht hat gesagt…

Oh wie schön!
Ich habe letztes Jahr so eine ähnliche Girlande nach Danas (Pünktchenglück) Anleitung gemacht und die ging auch ratz-fatz. Deine mit den geschlossen Zacken finde ich auch sehr schön und werde sie die Tage mal ausprobieren :o)
Danke für die Anleitung und eine schöne Adventszeit!

Lieben Gruß
Conny

maschenzucker hat gesagt…

Vielen Dank! So schön undurchschaubar und fünfzackig. Dieses Jahr dominieren wohl Sterne deine Weihnachtsdeko :O) Auf meinem Blog machen sie sich auf jeden Fall ganz toll, dafür auch nochmal danke! lg, Raphaele

Rübenzieschen hat gesagt…

Oh wie schön, habe letztens nach einer schönen Anleitung zum Häkeln eines Sterns gesucht aber die sahen bei mir dann immer eher wie maritime Seesterne aus... Sehr unweihnacchtlich.
Vielen lieben Dank für deine Anleitung.

Alles Liebe
Henrike

Sunday Roses hat gesagt…

Danke liebe Barbara für die tolle Anleitung - ich geb sie mal meiner Mama, die ist fürs häkeln zuständig ;o)). Danke für die ausführliche Anleitung...sie sehen einfach Klasse aus!
Liebe Grüße
Beate

Sewingamelie hat gesagt…

Eine ganz süsse Idee dein Sternenzauber!! Ich geh dann gleich mal häkeln, danke für die tolle Anleitung! Ich wünsch dir eine schöne Weihnachtszeit und ganz liebe Grüsse Sewingamelie

Nula hat gesagt…

Liebe Barbara, vielen Dank für die Anleitung. Das ist so eine feine Nebenbei-Arbeit. Und ein klasse Schmuckstück.

Liebe Grüße
Nula

Sally hat gesagt…

Hallo Barbara,

endlich mal eine Anleitung für ganz Doofe, so wie mich, der als Linkshänderin niemand das Häkeln oder Stricken beibringen konnte und die nur ein paar selbstbeigebrachte Maschen häkeln kann.

Danke Dir.

Liebe Grüße von Sally

yvonne hat gesagt…

sooooo schön!!

muss ich nachher probieren :-D

schönen zweiten advent

yvonne hat gesagt…

sooooo schön!!

muss ich nachher probieren :-D

schönen zweiten advent

♣ Jaylyn ♣ hat gesagt…

Liebe Barbara
Die Sterne sind wunderschön, vielen Dank
LG Jaylyn

Evi Trannheim hat gesagt…

Das ist ja sowas von süß. Das Sternchen könnte man gut mit der Weihnachtsdeko aus meinem Lieblingsladen kombinieren. Das passt doch wie die Faust aufs Auge;)
http://brigadegluecklich.de/dekoration

LG
Evi

Rock Gerda hat gesagt…

Wow, das ist eine total schöne Idee! Danke für die Anleitung und die Eigenschaften schnell und einfach treffen auch wirklich zu, ich habe es tatsächlich schon geschafft eine solche Kette zu häkeln!!

Danke und liebe Grüße
Rock Gerda

Svanvithe hat gesagt…

Echt schön, die Sterne, liebe Barbara. Danke für die Anleitung.

Allerbeste Grüße

Anke

Steff hat gesagt…

Gah... jetzt hab ich dummerweise immer nur Haekelanweisungen auf Englisch gelesen und raff die deutschen Woerter nicht mehr >.< Von Oma kenn ich nur Luftmasche, feste Masche und Staebchen. Egal, ich wurstel' mich da schon durch, die tollen Fotos werden eine grosse Hilfe sein. Vielen Dank fuer's Teilen!

MARTA hat gesagt…

A great tutorial! Thank you so much!!

Rosecleia Kéia artes hat gesagt…

Olá, amei a dica,obrigada por compartilhar.
Bjs!

Claudia hat gesagt…

Danke! Ich habe gestern abend was für Vorm-Fernseher-bosseln gesucht und deine Anleitung gefunde. Wunderbar schnell und schaut süß aus. Hab' ein Foto bei Facebook davon eingestellt und hierher verlinkt :-)

beerentoene hat gesagt…

liebe barbara...diese anleitung hab ich mir für heute ausgesucht um einfach mal was scönes und schnelles zu machen...suuperschöne sterne und prima resteverwertung...und davon hab ich viiiiiele...darf ich fragen, mit welchem programm du die häkelschrift gemacht hast???
komm gut ins neue jahr und mach weiter so mit deinem schönen blog...herzliche grüße colette

Mo hat gesagt…

guten morgen, weihnachten ist ja mal sowas von vorbei. schade bin ich erst jetzt über deinen blogg gestolpert, aber über dem kinderbett sehen die ganzjährig toll aus. liebe grüsse aus zürich.

Strickkind hat gesagt…

ich hab über ravelry hergefunden und finde diese anleitung so klasse und einfach verständlich! ich hab ewig rumprobiert, einen halbwegs anständigen stern zu häkeln und mit deiner anleitung ging es ganz fix, vielen lieben dank :)

Anonym hat gesagt…

Thanks for another magnificent article. The place else may anyone
get that type of information in such an ideal method of writing?
I have a presentation next week, and I'm at the search for such info.

My blog; all miscrits

Anonym hat gesagt…

What's up, of course this paragraph is genuinely pleasant and I have learned lot of things from it about blogging. thanks.

Here is my homepage - resistor formula

Anonym hat gesagt…

I hardly comment, but i did a few searching and wound up here "ratz-fatz weihnachtsdeko".
And I do have 2 questions for you if you usually do not mind.
Could it be only me or does it appear like a few of these comments appear like
left by brain dead folks? :-P And, if you
are writing at other online sites, I would like to keep up with anything new you
have to post. Could you list of all of your social sites like
your linkedin profile, Facebook page or twitter feed?


Check out my blog post ... acoustic guitar chord

Am Ours hat gesagt…

belle présentation explication claire et super résultat!!! danke

tatjana hat gesagt…

...die sind der Hammer, wunderschön danke für die Anleitung, gut dass ich hierher gefunden hab.
Alles Liebe von Tatjana

Kerstin Wirtl hat gesagt…

Kerstin

Hallo schön das ich deine Seite gefunden habe :-)

Nin@ hat gesagt…

Thank you <3

Riet Ouwehand hat gesagt…

Danke für dein Sterne.
gr. aus Holland Riet

Anonym hat gesagt…

Super! einfach und schnell gemacht. genau das was ich für meine Geschenk-Deko noch gesucht habe :)

Renaissance Cornela Marie Austin hat gesagt…

Danke! Thank you! I love this star garland. I blogged about it and I posted a photo of my what mine looks like. Beautiful.

http://www.pinterest.com/pin/241294492509652068/

Schnuffelwolle hat gesagt…

Schöne verständliche Anleitung, drei Sterne habe ich gehäkelt und einen Pucksack für ein Mädchen damit verziert.
Lieben Gruss
Stephanie

Mel B. hat gesagt…

Suche gerade Schönes & Machbares für unsere Ferienlager!!! Volltreffer!!! Vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse von
Mel, die Sterne auch im Sommer liebt!!!

Katrin hat gesagt…

Hallo,

Das ist eine ganz tolle Anleitung. Hab grad angefangen und weiß am Ende nicht, was ich mit den über stehen Fäden machen soll.
Kannst du mir einen Tipp geben?
Danke, auch für die tolle Anleitung.

LG
Katrin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...