Dienstag, 30. März 2010

hach


der frühling naht mit riesenschritten und die sonne hat immer öfter lust zu scheinen. mich jagen die ideen und hätte ich mehr zeit, würde ich viel mehr nähen anstatt zu lernen...grmpf. ein wenig zeit habe ich mir dennoch zusammengemogelt, und entstanden ist dieses kissen-set...


das set ist super wandelbar, ob zusammen oder einzeln, vorder oder rückseite...
egal wie man sie dreht oder wendet, die kissen passen immer zusammen und wirken ganz zauberhaft.
 

auch die rückseite kann sich sehen lassen, nur für den fall, dass man mal keine lust auf schmetterlinge und blumen hat ;)
das set gibt es ab heute abend in meinem dawanda-lädchen.
 

die blumen und blätter habe ich von hand appliziert und bestickt. zum applizieren zeichnet man das gewünschte motiv mit einem selbstauflösenden stift auf den stoff und schneidet es mit einer zugabe von ca. 5mm aus. anschließend wird die zugabe während des nähens mit der nadel entlang der linie nach innen geklappt. geht ganz leicht und ergibt eine ganz tolle optik

zur zeit komme ich kaum zum bloggen, geschweige denn zum kommentieren, ich hoffe ihr tragt mir das nicht nach und haltet mir trotzdem die treue :)

allerliebste frühlingsgrüße
Barbara

Donnerstag, 4. März 2010

die vergangene woche...


...war nicht wirklich meine. um mich etwas abzulenken habe ich genäht, ohne viel planung. dabei entstanden ist dieses frühlingskissen...




der piepmatz wandert heute abend in mein lädchen.

euch allen liebe grüße
Barbara

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...