Sonntag, 15. November 2009

Grandmothers Flower Garden Quilt Anleitung Teil 2

nachdem ich in teil 1 das herstellen der hexagons beschrieben habe, geht es heute mit dem zusammennähen weiter.

5.
ihr legt zwei blütenblätter des ersten blätter-ringes rechts auf rechts aufeinander, dann mit überwendlich-stich in kleinen stichen schmalkantig zusammennähen, dabei das papier nicht mitnähen.
am anfang und am ende stets mit 2-3 kleinen stichen sichern!

6.
so sieht das ganze dann von vorne aus.
tipp: bei zwei sechsecken mit verschiedenen farben, wählt ihr immer das dunklere garn
 
 
7.
 
und so von hinten. das papier noch NICHT herausnehmen
 

8.
jetzt legt ihr die blütenmitte rechts auf rechts, wie in der abbildung, auf ein blütenblatt und näht es an. das vernähen an jeder ecke nicht vergessen!
 
 
9.

anschliessend in einem zug an das zweite blütenblatt nähen.
 
 
10.
so sieht es von hinten aus
 

11.
und so von vorne
 
 
12.
dann das nächste blütenblatt rechts auf rechts wie in der abbildung auf das blütenblatt legen und in pfeilfolge...wie in schritt 8. und 9. beschrieben...annähen
 

für heute war es das erstmal, ich hoffe die anleitung ist gut verständlich, ansonsten mailt mir einfach.
weiter geht es dann nächsten samstag :)

und nach dieser bilderflut wünsche ich euch allen einen schönen restsonntag

Kommentare:

ina hat gesagt…

oh nein, die eulen sind ja der wahnsinn!!!
süß!!!

FeeMail hat gesagt…

Die Eulen sind ein Hammer!

mamas kram hat gesagt…

Danke für diese super tolle Anleitung! Dein Hexgon-Quilt sieht schon jetzt umwerfend aus! Ich liebe deine Stoffkombinationen und die Eulen sind ja soo süss!
liebe Grüsse
Doris

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Vielen lieben Dank für Teil 2. Ich werd mir das in eine Datei reinkopieren und wenn ich mal Muse habe unbedingt ausprobieren. Jetzt bin ich schon gespannt auf Teil 3.

Die Eulen sind echt obercool. *lach* Wie die glotzen.

Liebe Grüße

Siva

Lilli und Lotta hat gesagt…

Das sieht ja super toll aus! Lieben Dank für die Anleitung. Deine Stoffauswahl ist wunderschön.

GLG Maike

pepelinchen hat gesagt…

Die Eulen sehen total süß aus!

Und mit Deiner Anleitung machst Du mich doch sehr neugierig, das selbst mal auszuprobieren. Es muss ja nicht gleich eine ganze Decke sein *lach* Obwohl Deine bestimmt sehr schön werden wird!

Liebe Grüße
Petra

heikedine hat gesagt…

Danke für die Anleitung! Ich bräuchte jetzt nur noch jemanden der das für mich macht :-). Das Handnähen gehört leider nicht zu meinen besonderen Fähigkeiten :-(
Die Eulen sind ja zuckersüß! Habe gerade über die Schnittkosten geschluckt (10,50 Euro) für einen Schnitt finde ich ziemlich happig- war die Anleitung gut verständlich?
Liebe Grüße von Heike

Nadelwerke hat gesagt…

Deine Hexi-Anleitung ist wirklich super, ich denke auch blutige Anfänger kommen damit klar und werden motiviert auch mal so einProjekt in Angriff zu nehmen.
Der absolute Wahnsinn sind aber die Eulen.
Wie lange braucht man denn für so ein Teil? Hast du die auch von Hnad genäht?
lG
Christiane

Niki hat gesagt…

Ich hab grad deinen Blog entdeckt und bin total entzückt. Deine Sachen sind wirklich alle sehr schön...ich komm bald wieder :)

Lieben Gruß, Niki

Lilienstern hat gesagt…

Mit diesen Eulen habe ich auch schon geliebäugelt.
Du hast wieder so schöne Stoffe genommen. Sehr süß...

Lg
Diana

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ich schaue deinen Bilderkurs mit größtem Interesse, und wenn ich mal Zeit habe, werde ich das mit Sicherheit auch versuchen. Danke dafür!

Herzliche Grüße
Elke

Die Schaubude hat gesagt…

hihi genial irgendwann wenn ich mal ganz viel zeit habe dann versuche ich mich auch an so einem Quilt ;)danke dir für die anleitung

Mia hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich habe sofort das Grübeln angefangen, wie und wann ich mein neues Wissen nutzen könnte. Ein ganzer Quilt wäre mir noch zu aufwändig.

Du hast ein beneidenswertes Gespür für Farben. Wenn du diesbezüglich einen Literatur-Tipp hättest (also, wenn das nicht alles Erfahrung und Naturtalent ist), würde ich mich sehr über eine Nachricht auf meinem Blog freuen!

Ganz liebe Grüße,
Mia
(die hier in Zukunft regelmäßig rein schaut)

Die Filzlotte hat gesagt…

Wahnsinn, wie perfekt Du nähst.

Die Eulen sind so so so so süüüüß ! ;-)


Sei lieb gegrüßt
Judith

Bittersüsser Nachtschatten hat gesagt…

Hallo,
sehe ich das richtig? Stichst du beim einnähen der Papierschablonen durch das Papier?
Ist das unbedingt nötig? Ich habe es so gemacht das nur der Stoff angeheftet wurde ohne durch Papier zu stechen.

Bei youtube.de habe ich ein Kurzvideo gesehen, das es einfacher ist wenn man aus den Hexagonen lange streifen näht und die dann rechts auf rechts, zusammennäht. Ist einfacher als so um die Ecken herum.
LG

barbara.wilder {raumseelig} hat gesagt…

@ Bittersüßer Nachtschatten...

durch das Papier werden nur die Heftfäden genäht, diese werden nach dem zusammennähen der Hexagons wieder gezogen, das Papier kann dann ganz leicht entfernt werden. Die Nähte selbst werden nicht durch das Papier gestochen.

Es gibt sicherlich einige andere Methoden mit denen das Nähen der Hexagons zügiger geht, habe jedoch bewußt die traditionelle Methode angewandt, da sie mir einfach sehr viel Spaß macht und mir nicht so wichtig ist möglichst schnelle Ergebnisse zu erziehlen.

Meintest Du dieses Video?
http://www.youtube.com/watch?v=F7c1ewoQV24

daran würde mich persönlich stören, daß eine Naht quer durch die Hexagons läuft, doch das ist nur mein persönliches Empfinden.
Liebe Grüße
Barbara

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Noch mal zu den Eulen von Melly&Me: hast Du noch den Link zu dem Schnittmuster für die Eulen? Ich konnte es auf der Seite von Melly&Me nicht finden.

Danke und Gruß
Scilly

barbara.wilder {raumseelig} hat gesagt…

Hallo Scilly,

die Anleitung gibt es bei Quiltzauberei.de

Beste Grüße
Barbara

Anonym hat gesagt…

Fashion Games of Teen Girls Interested Are Fun These
challenges are at times shared amongst buddies.
I won't spoil your surprises and give away any more details. The game would begin with them watching the collapse of society and the outbreak of magic around the world.

My homepage :: Mesothelioma Lawyer

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...